Wie Dropbox die Kreativität an der Cannes Lions School unterstützt — Dropbox Business - Blog für Unternehmen

Sie lesen gerade Wie Dropbox die Kreativität an der Cannes Lions School unterstützt
Freigeben 
26. June 2017 — 3 Minuten Lesezeit

Wie Dropbox die Kreativität an der Cannes Lions School unterstützt

Jedes Jahr besuchen mehr als 250 Kursteilnehmer aus über 50 Ländern die Cannes Lions School. Das Programm hilft kreativen Köpfen vom Neueinsteiger bis zum Marketing-Manager dabei, neue Skills zu erlernen und Inspiration zu finden. Wir von Dropbox sind überzeugt davon, dass Kreativität wertvoll ist und sind deshalb stolz darauf, die Cannes Lions School zu sponsern. Die Teilnehmer werden Dropbox Paper nutzen, um im Laufe der Woche Ideen zu sammeln, auszubauen und mit anderen zu teilen.

„Für die Teilnehmer ist das Toolkit unglaublich wichtig – das ist schließlich das Werkzeug, mit dem sich kreativ austoben und Ideen einfangen. Wir freuen uns, dass unsere Teilnehmer dieses Jahr Dropbox Paper nutzen können, um ihr Potenzial auszuschöpfen und sich zu vernetzen.”

Das kreative Toolkit jedes Teilnehmers wird auf Dropbox Paper aufbauen. So können sie Notizen machen, kreative Konzepte teilen und damit letztendlich miteinander arbeiten. „Für die Teilnehmer ist das Toolkit unglaublich wichtig – das ist schließlich das Werkzeug, mit dem sie sich kreativ austoben und Ideen einfangen”, sagte dazu Steve Latham, der beim Cannes Lions International Festival for Creativity die Leitung für Talentsuche und Training inne hat. „Wir freuen uns, dass unsere Teilnehmer dieses Jahr Dropbox Paper nutzen können, um ihr Potenzial auszuschöpfen und sich zu vernetzen.”

Schon im Grunde auf Zusammenarbeit ausgelegt, ermöglicht Dropbox Paper den Teilnehmern, Ideen zu teilen, neue Vorschläge hinzufügen, Feedback zu geben oder Meinungen auszutauschen – und das direkt im Dokument. Es geht darum, dass die Besucher gemeinsam Inspiration finden und ihre besten Ideen ausbauen können, ohne sich an technische Begrenzungen aufzuhalten.

Paper ermöglicht es den Teilnehmern außerdem, ihre Notizen zu organisieren und an den Aufzeichnungen zusammenzuarbeiten – und das ganz ohne ablenkende Begrenzungen, Formatierungen und andere Einstellungen, mit denen man es normalerweise in einem Word-Dokument zu tun hat. „Hier bei der Cannes Lions School ist es unglaublich wichtig, sich Notizen machen zu können”, sagt Latham. „Die Studenten lernen so viel in so kurzer Zeit. Da ist es unerlässlich, den Überblick zu behalten.”

Und was sind das genau für Veranstaltungen, bei denen die Teilnehmer so fleißig mitschreiben werden? Über 70 Personen werden bei der Cannes Lions School sprechen – viele davon sind Vertreter von marktführenden Unternehmen ihrer Branche. Ryan Seacrest spricht zum Beispiel über seine Erfahrungen als Fernsehmoderator. Mario Testino berichtet von den Herausforderungen als kreativer Modefotograf. Und Colin Whitehead und Aaron Robbs von Dropbox erklären die Vorteile transparenter Teams und wie ein offener, kreativer Diskurs neue Ideen und ein besseres Verständnis schafft.

Für alle Redner ist das eine tolle Gelegenheit, über die eigenen Inspirationsquellen zu sprechen und die verschiedenen Toolkits vorzustellen, die sie im Laufe ihrer Karriere bereits genutzt haben. Die Teilnehmer können dann die eigenen Anmerkungen, sowie Ideen und das Feedback anderer Studenten nutzen, um das, was sie gelernt haben, zu Hause anzuwenden.

Wir waren die ganze Woche über bei der Cannes Lions School vor Ort und freuen uns darauf, zu berichten, was die Teilnehmer in Paper zu Stande gebracht haben. Bleiben Sie dran und erfahren Sie mehr über die Redner in unseren Interviews, die wir mit ihnen geführt haben. Und folgen Sie uns auf Twitter, Facebook und Instagram.

More Kundenreferenzen

Hinweis: Gelegentlich schreiben wir hier über zukünftige Produktfeatures, bevor diese in Produktion sind.
Veröffentlichungen und die genaue Funktionsweise dieser Features können vom Inhalt in diesem Blog letztendlich abweichen.
Ihre Entscheidung, unsere Produkte zu abonnieren, sollte aufgrund von heute zur Verfügung stehenden Produktfeatures fallen.