Effizientere und krisensichere Workflows durch Dropbox, Dropbox Paper und HelloSign

Aktueller Artikel Exporo zeigt wie es geht: Effizientere und krisensichere Workflows durch Dropbox, Dropbox Paper und HelloSign
Freigeben 
28. August 2020 — 3 Minuten Lesezeit

Exporo zeigt wie es geht: Effizientere und krisensichere Workflows durch Dropbox, Dropbox Paper und HelloSign

Über Exporo

Exporo ist Deutschlands führender Anbieter für digitale Immobilieninvestments. Das Hamburger Unternehmen ermöglicht es Privatpersonen bereits ab geringen Beträgen, Anteile an Immobilienprojekten zu erwerben und sich ohne große Einstiegshürde ein individuelles Immobilienportfolio aufzubauen – einfach und transparent. Exporo wurde 2014 gegründet und beschäftigt derzeit rund 200 Mitarbeiter.

Der Weg zu Dropbox

Exporo setzt von der ersten Stunde mit einem digitalen Geschäftsmodell und volldigitalen Workflows auf Dropbox. Denn wer schnell und agil auf Markterfordernisse reagieren will, muss seine Prozesse dementsprechend aufstellen. Die Art und Weise oder der Ort, an dem gearbeitet wird, spielen gegenüber den Arbeitsergebnissen eine untergeordnete Rolle. Dropbox erlaubt es den Teams bei Exporo, mit einer flexiblen Lösung ihre Arbeit so zu gestalten, dass Erfolg und Mitarbeiterzufriedenheit voll zur Deckung kommen. Deshalb gehören verteiltes Arbeiten, flexible Arbeitsmodelle und -zeiten sowie das notwendige Vertrauen zum festen Kanon des Unternehmens. Zentral für das Geschäftsmodell ist Exporos Plattform, die alle Stakeholder wie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, das Finanzministerium, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und IT-Dienstleister zusammenbringt.

Dropbox fördert die Kommunikation und Kollaboration unter den Teammitgliedern, aber auch mit den Kunden und Partnern. Als umfangreiche Kollaborationsplattform bietet Dropbox eine ganze Reihe an Tools, die Exporo helfen, fokussierter zu arbeiten. Durch den Smart Workspace können Mitarbeiter geteilte Arbeitsbereiche einrichten, in der die Elemente der täglichen Arbeit übersichtlich zusammengeführt werden. Der Clou dabei ist die Integration von Lösungen einer großen Zahl von Drittanbietern, sodass direkt aus dem Arbeitsbereich heraus Dokumente angelegt werden können. Mit dem Tool Dropbox Paper lassen sich von der schnellen Ideenskizze hin zum umfangreichen Projektplan die unterschiedlichsten Aufgaben intuitiv umsetzen. Verschiedene Teammitglieder arbeiten in Echtzeit gemeinsam oder asynchron an den Inhalten und können sich darüber im Dokument selbst austauschen.

„Dropbox ist unser single point of truth was unsere Firmendokumente betrifft. Von Marketing-Dokumenten über Rechnungen hin zu persönlichen Backup-Daten aller unserer Mitarbeiter wird alles zentral in Dropbox abgelegt. Umso entscheidender ist es für uns, dass wir durch die Integrationen in unsere Messaging-Systeme nicht mehr gezwungen sind, die Datei als Anhang zu verschicken”, erklärt Sören Krüger, IT-Sicherheitsbeauftragter bei Exporo.

Ebenfalls zu Dropbox gehört die E-Signatur-Lösung HelloSign. Gerade in der CoronaKrise hat das Tool für digitale Unterschriften seine Stärke unter Beweis gestellt: Statt Unmengen an Unterschriftsmappen mit Vereinbarungen und Verträgen aus der Personalabteilung oder Buchhaltung auf dem Schreibtisch zu haben, können unterschriftsbezogene Arbeitsprozesse bei Exporo dank HelloSign einfacher, sicherer und schneller umgesetzt werden.

 

Smarte Workflows dank des Smart Workspace

Mit Dropbox als intelligentem Arbeitsplatz ist alles, was es für die Arbeit braucht, an einem Ort zusammengeführt. Das hat es dem Team von Exporo ermöglicht, viele typische Herausforderungen des Geschäftslebens von Beginn an zu umschiffen.

 

Herausforderung und Lösung

 

”Darin liegt für uns der Sinn eines vernetzten, volldigitalen Arbeitsplatzes: die unterschiedlichen Endgeräte sind nahtlos eingebunden und untereinander vernetzt. Alle Anwendungen sind leicht und intuitiv bedienbar. Ein optimaler Arbeitsplatz vereinfacht und verbessert die Zusammenarbeit mit den Kollegen, statt sie zu verkomplizieren, wie das leider bei vielen Lösungen am Markt der Fall scheint.” Simon Brunke, CEO Exporo

Für mehr Informationen über Dropbox Business, kontaktieren Sie sales@dropbox.com

 

Mehr HelloSign

Hinweis: Gelegentlich schreiben wir hier über zukünftige Produktfeatures, bevor diese allgemein verfügbar sind.
Letztendlich können Veröffentlichungen und die genaue Funktionsweise dieser Features vom Inhalt in diesem Blog abweichen.
Die Entscheidung, unsere Produkte zu kaufen, sollte aufgrund von heute zur Verfügung stehenden Produktfeatures fallen.