IESE Business School setzt auf Technologie von Dropbox — Dropbox Business - Blog für Unternehmen

Sie lesen gerade IESE Business School setzt auf Technologie von Dropbox
Freigeben 
3. November 2016 — 2 Minuten Lesezeit

IESE Business School setzt auf Technologie von Dropbox

Die IESE Business School hat sich als eine der renommiertesten Business Schools weltweit mit mehreren internationalen Standorten etabliert. Heute freuen wir uns bekanntgeben zu dürfen, dass die IESE sich für die Bereitstellung von Dropbox Business für ihre Mitarbeiter, darunter Forscher, Lehrkräfte, Mitarbeiter in der Zulassungsstelle und im Vertrieb, entschieden hat.

Ausschlaggebend für die Wahl von Dropbox waren laut IESE die Tools zur Zusammenarbeit, die Unterstützung zahlreicher Geräte sowie die flexiblen Speicheroptionen. „Wir stellten fest, dass Dropbox Business genau den Anforderungen unserer Business School entsprach, und haben daraufhin 700 Arbeitsplätze erworben. Dateien sind jederzeit und von überall aus zugänglich und alle Mitarbeiter können so problemlos zusammenarbeiten“, erklärt Sergi Jufresa, CIO der IESE.

Die IESE betreibt Campus an den fünf Hauptstandorten Barcelona, Madrid, München, New York und São Paulo und unterhält weitere Programme auf vier Kontinenten. Da Technologie bei der Zukunftsplanung der IESE an erster Stelle steht, trägt Dropbox wesentlich zur Mission der Business School bei, Führungskräfte auszubilden, die unternehmerische Verantwortung übernehmen und einen positiven und langfristigen Beitrag zur Gesellschaft leisten.

Jufresa zufolge erfüllt Dropbox alle Kriterien der IESE: Sicherheitsstandards auf Enterprise-Ebene, Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. „Während des Auswahlprozesses fanden wir heraus, dass 3.000 Studenten bereits über ein Dropbox-Konto verfügten. Das zeigte uns, dass Dropbox bei den Nutzern sehr beliebt ist“, so Jufresa. „Aufgrund der einfachen Verwendung von Dropbox ist die Akzeptanzrate sehr hoch und es besteht nur minimaler Schulungsbedarf. All dies hat dazu beigetragen, dass die Lösung auch wirklich genutzt wird!”

Dropbox ermöglicht die nahtlose Zusammenarbeit in zahlreichen Abteilungen, darunter die IESE-Zulassungsstelle, deren Mitarbeiter an 15 verschiedenen Standorten weltweit tätig sind. Dank der Funktion, Dokumente gemeinsam und sofort für alle sichtbar zu erstellen und zu aktualisieren, können die Mitarbeiter der Zulassungsstelle ihre Kollegen jederzeit über den Bewerbungsstatus der Studenten auf dem Laufenden halten. „Wir nutzen auch Office 365. Die Integration zwischen den beiden Plattformen ist deshalb sehr hilfreich für unsere Mitarbeiter und Endnutzer weltweit“, fügt Jufresa hinzu.

Die IESE Business School ist nur eine von mehr als 6.000 Bildungseinrichtungen weltweit, die dank Dropbox produktiver arbeiten. Wenn auch Sie erfahren möchten, wie Ihr Institut effektiver zusammenarbeiten kann, besuchen Sie die Website zu Dropbox Education.

More Dropbox News

Hinweis: Gelegentlich schreiben wir hier über zukünftige Produktfeatures, bevor diese in Produktion sind.
Veröffentlichungen und die genaue Funktionsweise dieser Features können vom Inhalt in diesem Blog letztendlich abweichen.
Ihre Entscheidung, unsere Produkte zu abonnieren, sollte aufgrund von heute zur Verfügung stehenden Produktfeatures fallen.